Skulpturen

schwebende Kunstobjekte aus Licht und Seide

Illuminierte Feen

In meinem Projekt „Lichtfeen - illuminierte Kunstkleider“ zeige ich weiße Kleider, die von innen mit Licht durchflutet zwei-, drei- und mehrlagige Seidenstoffe zum Leuchten bringen. Die Schattierungen, die sich beim Übereinanderlegen der Stoffe ergeben, kennzeichnen die Fragilität und Durchsichtigkeit der Stoffskulpturen; die Feen wirken zart und flüchtig. 

In diesem Projekt möchte ich im Gegensatz zu meinen anderen Arbeiten zeigen, wie das durchscheinende Licht die Vielschichtigkeit der Stoffe und Nähte verdunkelt, so dass die Skulpturen eine zarte Dreidimensionalität erreichen. So wirken die Feen durch das Licht kraftvoll und die durchscheinenden Stoffe geben ihnen Leichtigkeit.

 

 

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.